Business Agency Portal

Ein Immobilien-Objekt anlegen und seine Daten eingeben

Um nach einer frischen PRIME Installation etwas auf der Webseite zu sehen, wird Ihnen hier erklärt wie Sie ein Testobjekt anlegen können.

1. Eine frische Joomla Installation

Auf einer frischen Joomla Installation könnte Ihre Webseite wie folgt aussehen. Hier wurden Demo Inhalte mitinstalliert und das mitgelieferte Joomla Template "protostar" ist zu sehen.

Ansicht des Frontends einer frischen Joomla-Installation

2. Ein neues Objekt anlegen

Objektliste im Backend anzeigen

Gehen Sie in das Backend und klicken Sie in der PRIME Komponente auf "Objekte".

Ansicht zum Anlegen eines neuen Objektes aufrufen

Eine leere Objektliste erscheint. Klicken Sie links oben auf "Neu".

3. Objektdaten eingeben

Eingabe von Objektdaten

Geben Sie in der ersten Maske alle relevanten Daten zum Objekt an. Wichtig sind der Titel, die Objektart, die Vermarktungsart und die Nutzungsart. Als Objektart haben wir in diesem Beispiel "Wohnung" gewählt. Wenn Sie wollen, können Sie das Objekt unter "Veröffentlicht" auch gleich veröffentlichen.

Nachdem Sie links oben auf "Speichern" geklickt haben, wird das Objekt gespeichert und Sie sehen nun die komplette Eingabemaske für diese Objektart.

Objektdaten vervollständigen

Objektart und Objekttyp festlegen

Nun können Sie auch den Objekttyp festlegen. Wir wählen hier den Typ "Loft-Studio-Atelier" aus.

Geo-Informationen des Objektes eingeben

Im Reiter "Geo" können Sie einige Informationen zum Standort des Objekts anlegen.

Denken Sie daran, hin und wieder links oben auf Speichern zu klicken, damit Ihre Daten nicht verloren gehen.

4. Ein Titelbild zuordnen

Ansicht der Objektbilder öffnen

In der Ansicht "Objekt editieren" befinden sich oben die Karteireiter (Tabs), mit deren Hilfe Sie zwischen den Objektdaten und der Bilderansicht wechseln können. Klicken Sie auf "Bilder" um dem Objekt ein Bild zuzuordnen.

Sie befinden sich nun in der Ansicht zum Verwalten der Bilder des Objektes. Wenn Sie ein Objekt angelegt haben, dann müssen Sie zunächst ein oder mehrere Bilder für das Objekt speichern. Klicken Sie dazu auf "Bild hochladen".

Ansicht zum Hochladen von Objekt-Bildern öffnen

Bildgruppe für ein hochzuladendes Bild auswählen

Wählen Sie eine Dateigruppe. Diese entscheidet darüber, wie das Bild präsentiert wird. Da Sie ein Titelbild benötigen, klicken Sie hier auf "Titelbild".

Dann ziehen Sie die Datei auf die Fläche für die Dateien oder klicken Sie "Datei auswählen" und wählen auf Ihrem Rechner bzw. Tablet/Smartphone die Datei aus, die Sie für das Objekt nutzen wollen. Die Datei wird automatisch für das Objekt gespeichert. Wenn Sie dies wollen, können Sie natürlich noch weitere Bilder für das Objekt hinzufügen.

Um wieder die Übersicht der Bilder zu sehen, klicken Sie entweder unten auf "Mediamanager" oder oben auf den Karteireiter/Tab "Bilder".

Bildgruppe (Kategorie), Titel und Beschreibung der Bilder direkt in der Bildliste bearbeiten

Sie können in der Liste der Bilder die Texte für Titel bzw. Beschreibung direkt anklicken und bearbeiten. Den Bildtyp ändern Sie mit der Auswahl unterhalb der jeweiligen Bildvorschau.

5. Fertig

Verlassen Sie die Objektdetailmaske, indem Sie auf "Speichern & Schließen" links oben klicken. Sie sehen wieder die Listenansicht mit dem von Ihnen angelegten Objekt.

Ansicht eines Objektes mit Titelbild in der Objektliste des Backends

Um zu sehen wie das Objekt im Frontend, also den Besuchern Ihrer Webseite, erscheint, lesen Sie die Dokumentation zum Punkt Objekte im Frontend darstellen.

5 mos ago